lager

  1. Geist

    1938 bis 1945 – Das Edelweiß am Fensterladen

    Mit 1. Oktober 1938 wurde die Reichsarbeitsdienstpflicht für Männer in Österreich eingeführt. Der Reichsarbeitsdienst (RAD) trat an die Stelle des Freiwilligen Österreichischen Arbeitsdienstes und dauerte sechs Monate. Sinn des RAD war es, junge Menschen zwischen dem 17. und 25. Lebensjahr im...
  2. F

    Lager Hofkirchen an der Trattnach

    Liebes Forum! ich suche Informationen über ein ehemaliges RAD Lager welches sich im kleinen Ort Hofkirchen an der Trattnach (Nähe 4710 Grieskirchen, Oberösterreich) befunden haben sollte. Laut eines von mir interviewten Augenzeugens gab es dort einfache Holzbaracken in denen nach Kriegsende...
  3. R

    Mythos Langensteinerwand Laussa

    Guten Tag an alle Forumsmitglieder. Die "Langensteinerwand" im oberösterreichischen Lausa dient heute als Ferienheim (im amerikanischer Besitz). Dort wurden sogar schon Dinge aus Bein, Hirschhorn und Kupfer gefunden (Pfeilspitzen, Röhrenperle). Die Grabungen dort in den Dreissiger Jahren...
  4. N

    Oberösterreich: SS-Lager nahe Viecht (Traunfall)

    Mir kam gerade die Idee, Euch von einem ungarischen SS-Lager in Oberösterreich zu erzählen. Da ich begeisterter Sondengeher bin, stieß ich bei meinen Touren nahe der Ortschaft Viecht (Traunfall) auf Übrreste, die sich eindeutig als Schützengräben und MG-Stellungen zuordnen lassen. Ich besuchte...
  5. T

    Hollern - Rohrau -> Stalag?Dulag?

    Habe vor kurzem erfahren, das es im Raum Hollern/Rohrau zwischen 1940 und 1944 einige kleinere "Gefangenenlager" in den umliegenden Wäldern gab. Ob Dulag?Stalag? oder wasauchimmer kann ich nicht sagen. Auch die Gemeideämter haben keine Infos dazu (ist in dieser Gegend eh klar! ;-)) Hat...
Oben