Abriss Zementfabrik "Waldmühle", Wien 23., Liesing-Rodaun

Abriss Wärmetauscherturm

Auf den Seiten des Wärmetauscherturmes wurden in etwa 10 m Höhe in regelmäßigen Mustern viele kleine Löcher gebohrt. Ich nehme stark an, dass das Vorbereitungen für eine anstehende Sprengung sind, stimmt ihr da mit mir überein oder ist das eine falsche Annahme (ich kenne mich in dieser Materie nicht wirklich aus)?

Falls jemand irgendetwas zu einer etwaigen Sprengung erfährt, bitte unbedingt hier posten, der Zeitpunkt wäre sicher für viele hiesige Threadleser interessant!

EDIT: Er wird tatsächlich gesprengt! http://www.sprengdienst.com/aktuell-1/
 
Mittlerweile steht am Fabriksgelände nur mehr das alte Trafogebäude mit den hohen Fenstern. Auf der Niederösterreicher Seite wurden die Welleternitplatten von der Dachkonstruktion der Rohstofflagerhalle entfernt, also ist damit zu rechnen, dass der Komplex (dessen Besichtigung sich durchaus noch lohnt) auch bald abgerissen wird.
 
Vor 1-2 Wochen stand das Trafo-/Motoren-/E-Schalt-Haus immer noch unbeschädigt (und wäre meiner Meinung nach ein perfekter Kandidat für die Erhaltung und Weiterverwendung). Fragt sich noch wie lange...:schlecht:

Der Rest ist am wienseitigen Fabriksgelände so ziemlich dem Erdboden gleichgemacht, man kann aber noch Reste und alte Gebäudestrukturen erkennen.
Auf der niederösterreichischen Seite wurden bei der Kippergarage und der großen Rohstofflagerhalle die Welleternit-Dachziegel entfernt, sonst wurde aber mW noch nichts verändert.
 
Oben