M

markusz

Guest
#22
heute war ich drin und hab bilder gemacht. leider is die hälfte davon auf unerklärliche weise verschwunden...
auf meinen bildern vom 1. eintrag sind 2 verschieden eingänge zu sehen die zusammenhängen, wenn ma bei einem reingeht kommt man beim anderen wieder raus... :D sind geschätzte 90 bis 100 verwinkelte meter
es sind auch alte aufschriften auf den wänden --> Feuerwehr / Damen
Hallo,

ich bin ein leobersdorfer und würde gerne wissen wo die bunker liegen; kenne nur welche in matzendorf/hölles und einige wenige noch am gelände des heutigen ARED-Parks (zwischen leobersdorf und enzesfeld).

danke

lg markus
 
M

markusz

Guest
#25
schönen guten abend,

da ich ein gebürtiger leobersdorfer bin würde mich interessieren wo diese anlagen sind?

lg, markus
 
M

markusz

Guest
#29
vielen dank für deinen support :)
.. finde dein mail nimmer .. es ist weg ... :-D
muss noch einiges lerne im forum hier bzgl. handhabung ;-)

danke nochmal

lg, mz
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#32
Hallo Rene,
ein herzliches Willkommen im Forum! Zur Frage:
Hört sich interressant an... wo genau findet man diese Bunker?
Von bestimmten, gut erhaltenen, Objekten werden keine genauen Ortsangaben hier im Forum gepostet! Kannst du natürlich als "Neueinsteiger" noch nicht wissen... Solche Fragen richte bitte per PN oder Mail an den betreffenden Themenverfasser. Somit sind die Daten nicht für die Allgemeinheit lesbar.

lg
josef
 
T

TENO1

Guest
#33
Hallo, liebe User!

Hab heute auch die beiden LSDG in Leobersdorf gesucht und gefunden.
Schon von Weitem sieht man den markanten Eingang des Luftschutzdeckungsgrabens, der hier im Beitrag als "1" bezeichnet wird.
Die Anlage befindet sich durchaus in recht gutem, unvermülltem und unverspraytem Zustand.
Bemerkenswert: Der Eingang, der näher am Bauhof liegt, ist versperrt. Von der anderen Seite kann man aber durch den ganzen Deckungsgraben laufen - bis zur inneren Seite der versperrten Tür...
Hier die aktuellen Bilder zu dieser Anlage:
 

Anhänge

Oben