Döllersheim

Soundy

Well-Known Member
#7
Eine kleine Ergänzung zu den schönen Fotos.
Als ich 2007 Döllersheim besuchte, sah der Zugang so aus.
2 historische Aufnahmen und ein Plan (BDA).
Soundy
 

Anhänge

typ180

Active Member
#10
Hallo!
Aufgrund deines tollen Berichtes besuchte ich den Ort! Wirklich beeindruckend und zu gleich erschreckend...
In die Kirche konnte ich leider nicht rein - alle Türen verschlossen - muss man sich da anmelden, oder wie war das bei dir?
LG - und Danke für den Tipp! LG - Gerhard Typ180
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#15
Döllersheim kennt man wegen der Anna Maria Schicklgruber ...
Da die eigentliche Grabstätte von Anna Maria Schicklgruber, der Großmutter Adolf Hitlers, auf dem Friedhof von Döllersheim nicht mehr auffindbar war, errichtete die Gemeinde ein viel besuchtes Ehrengrab.
Dieses existierte aber nur kurze Zeit - bis zur totalen Absiedelung des Ortes spätestens 31.10.1941! Eine nochmalige Lokalisierung wurde nicht mehr durchgeführt und das ist gut so! Und auch der nunmehrige Truppenübungsplatz erhielt die Bezeichnung "Allentsteig" und nicht Döllersheim wie einst. Die Ruinen von Döllersheim sollen gemeinsam mit der "Friedenskirche" als Erinnerungsort für die ausgesiedelten Bewohner und ihre Nachkommen dienen und nicht als Wallfahrtsort "Ewiggestriger" an den größten Verbrecher der Menschheitsgeschichte erinnern...
 

adasblacky

Active Member
#16
Dieses existierte aber nur kurze Zeit - bis zur totalen Absiedelung des Ortes spätestens 31.10.1941! Eine nochmalige Lokalisierung wurde nicht mehr durchgeführt und das ist gut so! Und auch der nunmehrige Truppenübungsplatz erhielt die Bezeichnung "Allentsteig" und nicht Döllersheim wie einst. Die Ruinen von Döllersheim sollen gemeinsam mit der "Friedenskirche" als Erinnerungsort für die ausgesiedelten Bewohner und ihre Nachkommen dienen und nicht als Wallfahrtsort "Ewiggestriger" an den größten Verbrecher der Menschheitsgeschichte erinnern...
Da hast Du wohl recht. Wobei er sich dieser Abstammung wohl geschämt hat. Oder würdest Du einen Truppenübungsplatz dort machen wo Deine Oma gelebt hat und wo ihr Grab ist?
 
Oben