Ehemalige Anschlußbahnen in Salzburg...

josef

Administrator
Mitarbeiter
#2
Salzburg - Sam/Gnigl/Parsch

Patrizia :danke für die Fotoserie :bravo:

Was ist das eigentlich für ein Objekt mit dem Türmchen zwischen Vbf. Gnigl und der Robinigstraße (Bild 5 u. 6) ?

Möchte bei der Gelegenheit auf das ein wenig weiter südlich im Stadtteil Parsch liegende "Stellwerk 7" (Südkopf des Vbf. Gnigl) mit der tollen Modellbahnanlage des "Salzburger Modell-Eisenbahn-Club" (SMEC) hinweisen! Konnte vor ein paar Jahren im Abstand von 3 Monaten die Anlage in Salzburg-Parsch und das "Miniatur Wunderland Hamburg" besichtigen. Natürlich kein Vergleich von der Größe und der Themenanlagen her, aber die Ausgestaltung der Objekte inkl. Epochentreue der Modellfahrzeuge usw. ist in Salzburg weit authentischer als in Hamburg (-> Themenbereich Alpenbahnen usw. ...)! Leider ist die anlage in Parsch immer nur um Weihnachten/Neujahr öffentlich zugänglich...

Hier noch ein älteres Filmchen vom SMEC:
[youtube]PwpFMoVmPCQ[/youtube]
 
H

Harald 41

Guest
#4
Hallo Patrizia;
Sage auch :danke für die Bilderserie, ist das auf Bild 19 eine Wildkamera ?

LG Harry
 
#6
Hallo Josef,


Die AB zur Spedition Weiss ist immer noch vorhanden und sieht benutzt aus.
47.81899,13.060598

Vor der benachbarten FA stand ein Railcargo Wagon zur Abholung bereit.
47.817117,13.061897

Das Kästchen am Zaun ist die Sprechanlage vom Tor des ehemaligen Tanklagers.
47.820028 13.060459

Kirche
47.815381,13.062551

"Schranken mit Fahrverbot für Züge"
47.816714,13.062304
 
Oben