Stellung Groß Engersdorf?

H

Harald 41

Guest
#1
Hallo bin gestern beim Walken von Deutsch Wagram Richtung Gr.Engersdorf gegangen.etwa 2 km westlich der Ortschaft befindet sich Ein Wald in dem ich zwei gut erhaltene Bombentrichter fand.(Kannte ich schon vor Jahre sind aber in vergessenheit geraten) dahinter befindet sich ein ca.100m langer und ca5m breiter Hügel ist aber verwachsen.Am Waldrand fand ich einen ausgegrabenen Zaunpfeiler mit Sockel dürfte einem Landwirth im Weg gewesen sein.
Könnte es sich um eine Flakstellung gehandelt haben?
PS: Der nächst gelegene Flughafen ist Seyring ca.5Km Nordwestlich gelegen.Bitte um Aufklärung.
LG. Harry
 

Anhänge

L

Lordschi

Guest
#2
Hallo Harald,

Spät aber doch bekommst du Antwort.

Ich bin ebenfalls aus der Gegend und beginne jetzt wieder, nach fast 5 Jahren Pause, die Geschichte der Region zu rekonstruieren.

Was ich bisher weiss, sind die Rückzugstruppen über deutsch wagram Richtung geweinstal, groß ebersdorf über ullrichskirchen nach groß russbach gezogen. Leider habe ich derzeit noch kein kartenmaterial aus der damaligen zeit, bin jedoch noch am suchen.

An dieser stelle bin ich für jede Hilfe dankbar.

Melde dich mal, könnten ja Infos tauschen.


Lg
 
L

Lordschi

Guest
#6
schweigen, weil ich bis dato kein inet hatte ;)

ja der napoleon war auch dort stark vertreten, in der nähe steht ja auch das denkmal.

allerdings müsste man sich das genau anschaun. die stammersdorfer wehranlagen aus dem preußischen Krieg dienten auch noch zum teil in den weltkriegen. (siehe beitrag hier im forum).

Bombentrichter stammen eher nicht aus den napoleonischen Kriegen ;))
 
R

ratte2011

Guest
#7
schweigen, weil ich bis dato kein inet hatte ;)

ja der napoleon war auch dort stark vertreten, in der nähe steht ja auch das denkmal.

allerdings müsste man sich das genau anschaun. die stammersdorfer wehranlagen aus dem preußischen Krieg dienten auch noch zum teil in den weltkriegen. (siehe beitrag hier im forum).

Bombentrichter stammen eher nicht aus den napoleonischen Kriegen ;))
ich meinte den themenstarter-gg- aber ich bin es gewohnt von denen.:ichsagnix:
 
Oben