Truppenunterkünfte in Wels

TORad

Active Member
#1
Guten Morgen,

ich setze mich gerade mit den Truppenunterkünften in Wels auseinander.
Stationiert waren dort das III. Bataillon/Infanterieregiment 133 sowie die Ersatztruppenteile (nur 3-Monatige Ausbildung) II.(E) Bataillon/Infanterieregiment 133 und die 15 (E Infanterie Geschütz Kp.)/Infanterieregiment 133 und auch die 10.- 12. (E)/Artillerieregiment 98.
Weiters sollten nach Wels kommen Stab/Artillerieregiment 98, I. und II. /Artillerieregiment 98 , sowie die Panzerabwehr Abteilung 45.


An Kasernen waren vorhanden und meine Stationierungsvermutungen:
Die Ulanen Kaserne an der Maximilianstraße scheinbar leerstehend das das Gebäude aufgestockt wurde.
Die Dragoner Kaserne oder Alpenjäger Kaserne dort war das III./I.R. 133 stationiert.
Das Barackenlager dort waren die E-Einheiten Stationiert.

Die Frage war noch wo hätte die Pz.Abw. Abt. 45 untergebracht werden sollen? Die entscheidung für Wels wurde erst am 27.5.39 veröffentlicht.

Grüße
Ralf
 
#2
Hallo Ralf,

das Stadtarchiv hat drei Bände zum Thema "Nationalsozialismus in Wels" veröffentlicht. Ende November erscheint der vierte - endlich!

Im dritten Band hat Markus Rachbauer eine Beitrag über "Die deutsche Wehrmacht in Wels 1938-1945 veröffentlicht.

U.a. schreibt er über den Fliegerhorst (S. 109-126) und Truppenteile der Wehrmacht (S. 158-164).

Beste Grüße

Seeker
 
Oben