verlassene Orte und Anlagen Bayern

#1
Hallo Gemeinde.
Unsere Gruppe ist auf der Suche nach verlassenen Orten und Anlagen im Raum Bayern.
Speziell die aus der Kriegs Zeit.
Habt ihr evtl. ein paar Gips?
Sind die nächste Zeit im Raum Berchtesgaden unterwegs.

Vielen dank für eure Mithilfe.


MFG Mathias
 

Geist

Administrator
Mitarbeiter
#2
Wir sind hier nicht das Heimwerkerforum. In Bayern hab ich sowieso keinen Gips, aber ich kann dir eine halb volle Moltofill-Packung auf die Straße stellen zur Selbstabholung.

Und noch ein Tipp: Sucht mal schön selbst.
 
#3
Runter vom gas mein Freund.
Ich hatte ne ganznormale Frage gestellt.
Ich hab keine Ahnung hätte auch gereicht.
Außerdem glaub ich nicht das du das recht
Hast für jeden hier zu sprechen.
Schönen dank auch.
 

josef

Administrator
Mitarbeiter
#4
Werter "Heimat-Schützer"!
Du platzt da ohne jeden Funken Anstand in Richtung "Forum Etikette" herein und beflegelst den Moderator, der dir nur den berühmten "Wink mit dem Zaunpfahl" gab!

Schau erst mal unter "Newbie - Forum " nach, wie ein ordnungsgemäßer Neueinstieg abläuft und dann nimm deine beleidigenden Worte gegenüber @Geist zurück! Wenn nicht, dann war das ein "Kurzgastspiel" deinerseits hier im Forum!

:admin
 

Geist

Administrator
Mitarbeiter
#5
Als Moderator spreche ich natürlich nicht für die User, sondern für das Forum an sich.

Ein weiterer Tipp: Gib und dir wird gegeben werden.
 
#6
Lieber Moderator. Es war nie meine Absicht jemanden zu befehligen oder zu bestimmen. Ich hatte eine ganz normale höfliche frage gestellt. Und hoffte auf eine vernünftige Antwort. Vor allem von jemand in der Führung. Aber egal.

Hier ein paar Orte dies wert sind sie zu besuchen. So viel zum Thema geben und nehmen. Hoff auch von euch, Gemeinde ein paar Tips zu bekommen.
 

Anhänge

#7
Ach ja hab vergessen, die Bilder zu benennen. Hoff die Reihenfolge passt.

1. Wachsenberg in der oberpfalz. Verlassen 1906
2. Schuirer Mühle bei Schwandorf
3. Erdstollen in Mitterschneidhart 11 Meter tief
4. Schloss Pürkelgut
5. Kager Hof am Trupp.Übungsgel. Hohenfels
6. Burg Riesenfels / Neu-Hermstein im tschechischen Kdyne
 

Geist

Administrator
Mitarbeiter
#8
Lieber Moderator. Es war nie meine Absicht jemanden zu befehligen oder zu bestimmen. Ich hatte eine ganz normale höfliche frage gestellt. Und hoffte auf eine vernünftige Antwort. Vor allem von jemand in der Führung.
Das mit den normalen Fragen ist so eine Sache. Die Anzahl derer, die hierher kommen, Infos absaugen und sich dann nicht mehr blicken lassen, ist extrem hoch. Deshalb bekommen neu registrierte User, die gleich mal mit einer "Wer kann mir sagen, wo .."- oder "Wo finde ich Orte"-Frage reinkrachen, ohne in irgendeiner Form zu zeigen, wer sie sind, wie sie arbeiten usw. gleich mal eine drüber - vor allem von uns aus der Führung.

Vielleicht klappt's ja jetzt, wo du das nachgeholt hast. Wenn du auf der Hauptseite des Forums runterscrollst, kommst du übrigens zum Newbie-Unterforum, wo du auch noch mal kurz Hallo sagen kannst.
 
Oben