Wohnhöhle Reichersdorf

josef

Administrator
Mitarbeiter
#1
Im Berghang oberhalb des Ortsteils Reichersdorf der Gemeinde Nußdorf im unteren Traisental befindet sich eine durch Initiative der Gemeindebevölkerung erhaltene Höhle, die nachweislich bis in die Zeit des 1. Weltkrieges bewohnt war. Auch die Inneneinrichtung wurde mit alten Mobiliar und diversen Hausrat rekonstruiert.

Nun einige Fotos, die ich bei einer Wanderung am Mittwoch 02.04.2014 gemacht habe:

Teil 1.:

1. In Bildmitte am Übergang von den Weinfluren zum bewaldeten Berghang erkennt man den Eingangsbereich zur Wohnhöhle.

2. Zugang zur Höhle am parallel zur Westseite des Traisentales verlaufenden Berghanges. Am Kamm dieses Hanges verlief übrigens Ende April – 8. Mai 1945 stellenweise die „letzte Frontlinie“ …

3. Die Vorderfront mit den Eingängen zu den im Hang liegenden Räumen. Die Türen sind verschlossen, durch die offenen Fensterluken kann man jedoch das Innere betrachten.

4. Tafel mit Beschreibung.

5. Im rechten Teil befindet sich der Wohn- und Kochbereich. Sicher nicht authentisch sind die beiden Bierflaschen einer bekannten Salzburger Brauerei am „Küchentisch“! Vielleicht wurden sie auch nur nach einer kleinen Jause nach getaner Arbeit der freiwilligen Helfer vergessen :) Jedenfalls würde eine leere alte Weinflasche besser zur Region passen…

6. Die Decke dürfte aus Ziegelgewölbefeldern bestehen, die mit einem Lehm-Kalkanstrich versehen wurden.
 

Anhänge

josef

Administrator
Mitarbeiter
#2
Wohnhöhle Reichersdorf - Teil 2

Teil 2.:

7.u. 8. Links vom Wohnbereich befindet sich ein Schlafraum mit Bett.

9. Hinter der ganz linken Tür verbirgt sich ein seitwärts wegführender kleiner Stollen, der als Abstellraum oder Stall diente.

10. Nochmals die Vorderansicht.

11. Ein Blick Richtung S aufwärts ins Traisental. Leider war (und ist noch immer) durch den „Saharastaub“ die Sicht sehr getrübt! In Bildmitte ist der Turm des Stiftes Herzogenburg zu erkennen.

12. In Richtung NO erkennt man im Vordergrund den Ort Reichersdorf und im Dunst hinter der Flussebene liegt Traismauer.
 

Anhänge

josef

Administrator
Mitarbeiter
#3
Weitere kleine Höhlen in der Umgebung der Wohnhöhle

In der näheren Umgebung der Wohnhöhle befinden sich einige aufgelassene Steinbrüche und kleine unspektakuläre Höhlen in den Konglomerat-Hängen:


a. Der Berghang
b. Verwachsenes ehemaliges Steinbruchgelände
c. Konglomeratgestein
d. – f. Kleine Höhlen.
 

Anhänge

Joe

Fehlerkramrumschlager a. D. :)
Mitarbeiter
#4
Die Wohnhöhle ist nicht ganz so heimelig wie eine Hobbithöhle, aber durchaus ein "Dach" über dem Kopf.
Schön, dass man sich die Mühe gemacht hat und sie erhält.
Gruß
Joe
 

Martin_E

Active Member
#8
Da bist du ja ein einigen der im Forum "behandelten" Themen-Standorten vorbeigeradelt... ;)
echt jetzt? ... das forum ist einfach zu umfangreich und du zuviel unterwegs ;) ...
die sicht war besser als bei dir - aber ich hab leider nur die dji osmo pocket mitgehabt und die ist für landschafts-aufnahmen solala ...

nachtrag: ... hab jetzt ein bisserl im forum nachgeschaut - FAn Maria Ellend - stimmt, da bin ich auch vorbeigekommen :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben