bergkristall

  1. Geist

    Unbekannte Anlagen in St. Georgen/Gusen?

    Das klingt zwar wieder mal recht abenteuerlich, was Andreas Sulzer hier ankündigt, aber ich möchte ja nichts vorwegnehmen. Außerdem lasse ich mich gerne von diversen Gegenteilen überzeugen. Schließlich gibt es nichts Spannenderes, als eine eingefahrene Meinung durch neue Erkenntnisse zu...
  2. G

    Neue Spekulationen um "Bergkristall" - auch R.Karlsch wieder dabei...

    Neue Suche http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/muehlviertel/Filmemacher-sucht-nach-verborgenen-Nazi-Stollen;art69,1262038
  3. josef

    "Bergkristall" soll nun doch zugänglich werden

    Lt. ORF-Oberösterreich sollen nun doch die Reste der Stollenanlage "Bergkristall" in St.Georgen an der Gusen zugänglich werden. Von den ursprünglich über 8 km langen Stollensystem wurde ein Großteil, wegen Einsturzgefahr (?) bzw. möglichen Schäden an den obertägigen Siedlungshäusern (?)...
  4. WolfgangN

    Stollen in Gusen

    Hallo, war von euch schon jemand in den Stollenanlagen in Gusen "Kellerbau" und in St. Georgen "Bergkristall" ? Die sollen ja riesig sein! Könnte mir jemand eine Führung anbieten? MfG Wolfgang
  5. josef

    Bergkristall - St. Georgen a.d. Gusen

    Im „alten“ gelöschten Österreichforum gab es einen Beitrag über die bevorstehende Sanierung der Stollenanlagen von „Bergkristall“ in St. Georgen an der Gusen. Hier ein Auszug eines Artikels aus den OÖ. Nachrichten, Lokalteil Mühlviertel vom 11.04.2003: …1998 wurden die Stollen...
Oben