über V1 ...

B

Beton

Guest
#1
Hallo Leute,
habe im Archiv sehr Interessante Unterlagen betreffend der V1 gefunden:

Lageplan vom Gefechtsstand des Flak-Regiments 155 (W) bei Amiens, sehr große Stollenanlage.

Lageplan von der Feldmuna für die Einlagerung von FZG 76 mit Deckname "Biber",

Lageplan von der Feldmuna Luche´ mit Decknamen "Luchs, hierbei handelt es sich um eine natürliche sehr große Höhle die dafür ausgebaut wurde.

Lageplan vom Steinbruch Villaines la Carelle, im Steinbruch eine natürliche sehr große Höhle ausgebaut als V1 Lager.

Lageplan der Versorgungsstelle für V1 bei Valognes

Lageplan Versorgungsstelle für V1 bei Bricuebec

Lageplan für verbunkerte Abschußstelle bei Brecourt / Cherbourg mit Tarnbezeichnung "Wasserwerk Nummer2".

Über diese Anlagen gibt es eigentlich keine Geheimnisse mehr alle Unterlagen dafür liegen im Archiv !

Meine Frage ist nur wer kennt diese V1-Anlagen? War schon jemand mal vor Ort? Ist noch was zu sehen von den V1-Anlagen? Jede Information darüber wäre für mich wichtig...

Brecourt war ich schon liegt auf Privatgelände, tolle Sache....

Gruß Beton
 
A

A4 Rakete

Guest
#2
V1 Abschußstellen

Hallo Beton,
warst du schon mal auf Usedom in der Nähe von Peenemünde?
Dort sind in der Nähe des Flugplatzes auch V1 Abschußstellen zu besichtigen.
Ist sehr interessant dort.

Gruß A4 Rakete

P.S. Frohe Ostern!!
 
B

Beton

Guest
#3
V1 in Peenemünde

hallo auch,

ja ich weiß wo die Anlagen sind aber ich war noch nicht da, auch bei der Anlage in Zempin war ich noch nicht.

Gruß Beton
 
G

giancarlo

Guest
#6
V1 Lager Villaine la Carelle (Frankreich)

Lieber Beton und lieben Freunden
in deinen folgende Email von 2005 du fragst: "wer kennt diese V1-Anlagen? War schon jemand mal vor Ort? Ist noch was zu sehen von den V1-Anlagen? Jede Information darüber wäre für mich wichtig...".
Ich habe das V1 Lager von Villaine la Carelle (Frankreich) besichtigt, und wenn du oder jemand noch interessiert ist, kann ich das Carrelles V1 Lager beschreiben und, falls Interesse, Bildern schicken.
Auf meine Seite, interessiere ich mich für das Lagerplan dies Carrelles V1 Lagers und, eventuell, in welche Archiv kann ich diese Lagerplan finden.
Grüssen aus München
Giancarlo








Hallo Leute,
habe im Archiv sehr Interessante Unterlagen betreffend der V1 gefunden:

Lageplan vom Gefechtsstand des Flak-Regiments 155 (W) bei Amiens, sehr große Stollenanlage.

Lageplan von der Feldmuna für die Einlagerung von FZG 76 mit Deckname "Biber",

Lageplan von der Feldmuna Luche´ mit Decknamen "Luchs, hierbei handelt es sich um eine natürliche sehr große Höhle die dafür ausgebaut wurde.

Lageplan vom Steinbruch Villaines la Carelle, im Steinbruch eine natürliche sehr große Höhle ausgebaut als V1 Lager.

Lageplan der Versorgungsstelle für V1 bei Valognes

Lageplan Versorgungsstelle für V1 bei Bricuebec

Lageplan für verbunkerte Abschußstelle bei Brecourt / Cherbourg mit Tarnbezeichnung "Wasserwerk Nummer2".

Über diese Anlagen gibt es eigentlich keine Geheimnisse mehr alle Unterlagen dafür liegen im Archiv !

Meine Frage ist nur wer kennt diese V1-Anlagen? War schon jemand mal vor Ort? Ist noch was zu sehen von den V1-Anlagen? Jede Information darüber wäre für mich wichtig...

Brecourt war ich schon liegt auf Privatgelände, tolle Sache....

Gruß Beton
 
Oben