ARGE Schlier !! haaallo !!

#1
Ist nun nicht gerade der übliche Weg, aber ich hab es furchtbar eilig !!
Also ! : Henry hat außerhalb der Regel zeit für eine Exkursion und weil es sich anbietet würde ich auf ein „Zipfer“ kurzfristig vorbei schauen !

Ich bräuchte da per PM eine Telefon Nr. von Hannes oder jemanden der Arge Schlier !:hilfe2:

Gruß Henry
 
A

ARGE SCHLIER

Guest
#2
Treffen bzw. Besichtigung vereinbart!

"Haalllo"

Es hat geklapt,

Henry und die ARGE Schlier werden ende Oktober 2008 die Anlagen gemeinsam besichtigen und etwas fachsimpeln.

Sehr kurzfristig, doch aufgrund unserer flexibilität möglich.

Viele Grüße

Hannes
 
#3
Und da war es auch schon passiert !:bravo::D

Für die wenigen Stunden der Besichtigung und die dabei gewonnenen Erkenntnisse aber auch aufgeworfenen Fragen, war das Treffen aus meiner sicht ein voller Erfolg !

Über die Einzelheiten werde ich nach der Sichtung aller gemachten Bilder ( ca. 300 ) berichten. Allerdings wird das sicherlich noch bis zum Wochenende dauern !

Vorab möchte ich mich aber hier noch in aller Form bei der ARGE Schlier bedanken, die diese „Arbeitsbesichtigung“ in der kürze der zeit zu ermöglichen !
Gerne hätte ich mich ausgiebig mit jedem einzelnen anwesenden Mitglied der ARGE ausgiebig unterhalten, was aber sicherlich einige Tage in Anspruch genommen hätte !

Hannes, dir mein besonderer Dank da du der erste gewesen bist der wegen mir „Klimmzüge“ machen musste ! Eine extra Dank geht noch an Clark :D:hoppfür seine Bericht, den er mir überlassen hat .

Alles weiterer dann am Wochenende !

Gruß Henry
 
A

ARGE SCHLIER

Guest
#4
Henrys Besuch!

Hallo Henry,

herzlichen Dank für deinen Besuch! Wir waren ja, seit deinen ersten Zeilen im Forum auf unsere "Geburtsmeldung" (ARGE Schlier) schon sehr gespannt, da wir von einem Treffen nächstes Jahr sprachen.

Das wir uns jetzt schon im Oktober 2008 kennen lernen konnten, ist sicher ein Gewinn für uns alle. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr, Euch bei uns getroffen zu haben.

Es wird sicher noch vieles geben, dass wir gemeinsam besprechen, bzw. diskutieren werden um einerseits die Geschichte des Betriebes Schlier für die Nachwelt festzuhalten und andererseits den Opfern des NS-Systems speziell in Redl-Zipf gerecht zu werden und ihnen zu Gedenken.

Auch herzlichen Dank für deine Unterstützung! Dank deiner Arbeiten müssen wir das "Rad der V-2 Prüfstände" nicht unbedingt neu erfinden. Dankeschön!

Viele Grüße und auf demnächst!

Hannes
 
Oben