#1
Hi!

Gestern gab es für Fremdenführer einen "Preview" für Dachführungen über der Winterreithalle der Spanischen Reitschule in Wien.

Es wird reguläre Führungen jeden Donnerstag und Freitag geben.
Hier gibt's die Detailfotos:

http://www.srs.at/fileadmin/Inhalte/SHS/Presse/Aktuelles/HP_Text_Dachwerkführung_final.pdf

und natürlich ein paar Fotos...

Bild 1: Panoramafotos Blick Richtung Westen (Hofburg)
Bild 2: Panoramafoto Blick Richtung OSten
Bild 3: Panoramafoto innen
Bild 4: Gesamtansicht mit Guide
Bild 5: Innschriften am Verputzrest
Bild 6: Innschriften am Verputzrest
 

Anhänge

#2
und noch ein paar

Bild 1: Blick in die Konstruktion
Bild 2: Balken die die abgehängte Decke halten
Bild 3&4: Spannten und sonstiges Holz :)
Bild 5: Konstruktion der Kuppel (am Michaelerplatz stehend und auf die Hofburg schauend die Linke Kuppel
Bild 6: Blick in den Innenhof der Reitschule
 

Anhänge

josef

Administrator
Mitarbeiter
#3
Stoffi :danke für die Info und die tollen Fotos :bravo:

Für das verbaute Holz der Dachkonstruktion musste einst eine ordentliche Fläche Wald geschlägert werden :D

lg
josef
 

Joe

Fehlerkramrumschlager
Mitarbeiter
#4
Super Geschichte. Schade, dass es sowas nicht häufiger gibt. Gute und aufwändige Zimmermannsarbeiten gibt es so viele - Meist unbeachtet, weil man nicht hin kommt.
Gruß
Joe
 
#5
wie gesagt, es wird zu einer öffentlichen Führung ... hingehen lohnt sich...


Ja, sie haben uns gesagt wieviel Hölzer da verarbeitet wurden und es ist quasi ein Wald da oben.

Die Deckenüberspannenden Trams (22Meter) sind übrigens aus einem Stamm....
 
H

Harald 41

Guest
#6
:bravo: Stoffi sind gelungene Bilder, da wurde einiges an Holz verbaut.:gut

LG Harry

PS: Hätte vor einem halben Jahr auch die Möglichkeiten für super Panoramaaufnahmen von ganz Wien zu machen, 2 Wochen täglich leider hatte ich keine Kamera dabei.:schlecht:
 
Oben