leithagebirge

  1. josef

    Kreidesteinbruch und Kreideverarbeitung in Müllendorf/Bgld.

    Kreide aus Müllendorf Kreide ist ein wichtiges Material für die Industrie – abgebaut wird in Nord-Deutschland, England, Frankreich und im burgenländischen Müllendorf. Die „Mühlendorfer“ Kreidefabrik ist ein Traditionsunternehmen, das die Coronavirus-Krise gut überstanden hat. Nur Schulkreide –...
  2. Bunker Ratte

    Naturhöhle (Johannesgrotte) am Leithagebirge

    Eine Wanderung am Leithagebierge im dichten Nebel, da lud mich diese Höhle zum rasten ein! Dieser Ort wirkte fast mystisch bei dieser düsteren Kulisse! Die Johannesgrotte ist eine kleine Höhle (17 Meter lang) in sandigem Kalkstein am östlichsten Ende der Alpen. Registriert mit Nummer 2911/25 im...
  3. josef

    Stollensystem unter Leithagebirge

    Die hier erwähnte Geheimwaffenproduktion in Stollen unterhalb des Leithagebirges gab es tatsächlich! Der etwa in SW nach NO verlaufende rund 30 km lange Ausläufer der Alpen (höchste Erhebung Sonnenberg 484 m) wird in der Längsachse von einem Hauptstollen mit mehreren Quergängen durchzogen...
  4. S

    Südostwall im Leithagebirge

    Hallo Leute, ich habe über den Südostwall im Internet recherchiert, hab leider nicht so viel gefunden. Deshalb meine Frage: gibt es im Leithagebirge noch Überreste von Schützengräben und div. anderen Stellungen? Kann man dort noch Relikte finden? Besonders interessieren würde mich der...
  5. L

    Kartenmaterial Leithagebirge

    Hej Leute! Hab mir mal die Mühe gemacht die zuständigen Stellen für das Leithagebirge zu kontaktieren und bin da auf einige interessante Dinge gestoßen. Aber erst einmal zum Kartenmaterial: Auf der .pdf-Datei sieht man die Bereiche die zu den ÖBF gehören und somit frei zu betreten...
  6. josef

    Bunker bei Sommerein

    Der Tüpl Bruck-Neudorf wurde von der Wehrmacht ab 1938 durch Enteignung von riesigen Grundflächen und Absiedelung des Ortes Sommerein wesentlich vergrößert. So reichte der Tüpl SW von Kaisersteinbruch weiter ins Leitha-Gebirge und bis an die Ortsgrenze von Mannersdorf sowie im W und. NW bis an...
  7. D

    Leithagebirge Untergraben? Bunker bei Sommerein?

    Hallo ihr Abenteurer da draussen :kukuk bin neu hier im forum und da ich immer wieder gerüchte gehört hab, das es im leithagebirge unterirdische stollen und bunkeranlagen geben soll, dachte ich mir ich fahr da heut mal hin und seh mich um! natürlich konnte ich in einem tag nicht das...
  8. Leif

    Hornstein - Bernhard-Anlage

    Hallo. Könnt Ihr mir weiterhelfen bezüglich Informationen zu der Bernhard-Anlage? Markus hat sie hier beschrieben: http://www.turbo.at/geheimprojekte/t_ukw.html Auffgrund einer Diskussion http://www.lostplaces.de/forum/viewtopic.php?t=2447 suche ich nach der Bezeichnung der Anlage. Kennt...
  9. josef

    Beobachtungsbunker aus Monarchie bei Götzendorf

    Hallo, @austro schrieb im Thread "Zwischen Götzendorf u. Ebergassing": @Matthias schrieb dazu: Im Buch von J.O.Slezak "Kanal-Nostalgie-Aspangbahn", Wien 1990, ISBN 3-85416-153-0 gibt es auf Seite E128 eine Streckenskizze der Militärbahn Felixdorf - Tattendorf mit einer...
  10. F

    Projekt Südostwall (Reichsschutzstellung)

    Hallo, wer kann mir Literaturquelle zum Thema Projekt Suedostwall aus dem Jahr 1944 empfehlen? Fuchs
Oben