munitionslager

  1. P

    ML-4 Egstedt bei Erfurt

    Hallo, aufgrund einer GPS-Vermessung des ehemaligen ML-4 in Egstedt möchte ich mich über die Geschichte dieses Geländes informieren. Schreibt bitte alles geschichtliche zu diesem Gelände. Wann wurde von wem welcher Teil genutzt. Angaben zu Bunkern und Gebäuden kann ich nach der Begehung...
  2. R

    (Munitionslager) Sprengmittellager der GKB Voitsberg

    Heute bin ich irgendwie auf einen Artikel eines Bogenschützenvereins gekommen. Kurzer auszug des Artikels : [I]...auf dem Gelände des ehemaligen Munitionslagers von der GKB in der Stadtgemeinde Voitsberg. (Quelle: Kleine Zeitung) Konnte darüber leider nichts finden. Vielleicht kann...
  3. josef

    Altes Fotomaterial MunA Stadl Paura nach 1955

    Im "Eisenbahnforum Österreich" (EBFÖ) gibt es 3 historische Fotos aus 1957 der Anschlussbahn im Muna-Gelände Stadl Paura! Mit Genehmigung des EBFÖ-Users und Fotoeinstellers @max82 darf ich die Bilder auch hier bringen: 1. Ehemaliger Lokschuppen (Baujahr ca. 1938) der Muna 2. Gleiswaage mit...
  4. C

    Nördliches Waldviertel, suche Infos zu Kriegshandlungen

    Grüß Euch! Stöber schon etwas länger hier rum und nun meld ich mich mal. Komm aus der nördlichsten Ecke des Waldviertels und würde Infos, Karten usw. vom bereich Gmünd / Waidhofen bis in die CZ suchen. Habe bereits eine Karte erstellt mit sämtlichen Bunkern auf der Tschechischen Seite der...
  5. Z

    Tritolwerk

    Hallo zusammen! Habe bei unserem Usertreffen mit @Josef und @Cerberus9 über Strukturen nahe Tritolwerk gesprochen und bringe hier jetzt Karte und Aufnahmen dazu. Weiß vielleicht jemand Sinn und Zweck dieser Gräben? Bild 1: Normalbild und Laserscan des betreffenden Gebietes(am unteren Ende des...
  6. D

    Munitionslager Pyhra bei St.Pölten

    Hallo zusammen! Kennt jemand genauere Fakten zum ehemaligen Munitionslager im Probstwald bei Pyhra? Kenne das Gebiet aus meiner Jugend und kann mich an ein paar Bunker und jede Menge Munitionsreste im Wald ringsum erinnern. Was mich interessieren würde wäre ein Plan bzw. Informationen...
  7. H

    Munitionsgebäude aus dem 1. Weltkrieg

    Am Bisamberg steht nicht unweit von Herrenholz ein altes Munitionsgebäude,dürfte jedem bekannt sein der schon vor Ort war, ausserdem geht ein Spazierweg mitten durch das Werk. Zitat: Die unübersehbahren Hügel im Gelände lassen die Grösse eines der genormten Werke erahnen.Man kann...
  8. josef

    Flugplatz Wiener Neustadt West - Fliegerhorst

    In der SO-Ecke des Flugplatzes WN-West sind noch einige pyramidenförmige LS-Bunker vorhanden. Die Eingänge, eher "Einstiege", wurden mit Beton verschlossen. Meine Frage an die Experten: War diese Bauform ein Regel-, Typen-, System-, Serien- oder sonstiger Bau oder handelt es sich hier um eine...
  9. Henry

    Deckname "Maria" - St. Egyden

    Josef zitierte am 21-11-2003 folgende Sätze aus dem "Bornemann" Buch in http://www.unterirdisch-forum.de/forum/showthread.php?t=2607 Die beiden letzten Punkte würden mich am meisten interessiere, weil zum einen die A4 Transporte der Fertigung endsprechend dem Merkplatt vom August 1943 mit der...
  10. V

    Raum Enzesfeld-Lindabrunn bis Hölles

    Hallo alle zusammen wieder! Also eine echt interessante Seite bei euch! Nachdem ich schon eine Menge erstklassiger Antworten auf meine Fragen bekommen habe, gleich noch was kniffliges: Recht entsinnend, werden es jetzt ca. 20 Jahre hersein, da wurden Bunkeranlagen südl. Hirtenberg (nicht der...
Oben