Prüfstand VII in Peenemünde

A

A4 Rakete

Guest
#21
Prüfstand VII / Peenebunker

Hallo Henry,
der Link ist wirklich ein Knüller.
Es gibt doch tatsächlich Leute die an soetwas glauben.
Können einem echt nur leid tun.
Sicherlich ist die Entwicklung und aber vor allen Dingen der Bau der A4/V2 zweideutig zu sehen.
Auf der einen Seite sollte man sich an die Vielzahl von KZ-Häftlingen erinnern,die dabei ihr Leben liessen.

(siehe www.mittelbau-dora.de)

Auf der anderen Seite wäre man höchstwahrscheinlich noch lange nicht so weit in der Raketentechnik gekommen.
In Friedenszeiten werden zwar auch bedeutende Fortschritte erzielt,allerdings ist es zu Kriegszeiten immer wieder zu immensen Entwicklungserfolgen und Fortschritten gekommen.
Schade finde ich es nur,wie man mit der Geschichte umgeht.
Auf der einen Seite werden Millionen Euro für,meiner Ansicht nach,unnützen Steinstelen (Holocaust-mahnmal) ausgegeben,aber einen geschichtsträchtigen Ort ,wie der Prüfstand VII einer ist, wird sich selbst überlassen und es wird ein Feuchtraumbiotop draus.
Dort wo man zum 1.Mal in den Weltraum gegriffen hat
(O-ton: Walter Dornberger).
Sicherlich sollte man die Vergangenheit bewältigen und für die Zukunft lernen,aber dann sollte man dies auch in jeder Hinsicht tun.

Zu den Peenebunkern kann ich nur sagen,daß man dort nicht allzu viel noch zu sehen bekommt.
Ich war letztes Jahr vor Ort.
Teile der inneren Wände sowie Deckenfragmente liegen noch so herum,wie sie von den Russen gesprengt wurden.
Es waren auch mehr als 3 Bunker,ich habe 7 Bunkerkomplexe gezählt.
Meines Wissens konnten pro Bunker 2 V2/A4 Raketen gelagert werden.


Grüsse A4 Rakete
 
P

Proxima

Guest
#22
wird sich selbst überlassen und es wird ein Feuchtraumbiotop draus.
Tja, Naturschutzgebiet ist Naturschutzgebiet, da gibts nichts zu deuteln. :hau
Allerding empfinde ich das auch als schade.
Ich habe mich letztes Jahr recht intensiv mit der Problematik befasst, es gibt wirklich eine Flut von Informationen in diversen Publikationen.
Auch finde ich das Museum im Kraftwerk sehr gelungen, es werden wirklich alle Aspekte der Problematik betrachtet.
 
A

A4 Rakete

Guest
#23
Prüfstand VII

Proxima hat geschrieben:
Tja, Naturschutzgebiet ist Naturschutzgebiet, da gibts nichts zu deuteln.

Hallo Proxima,
ich habe wirklich nichts gegen Naturschutzgebiete oder ähnliches,
allerdings ist in Bezug auf den Prüfstand VII dies meiner Meinung nach völlig ungeheurlich.
Das Gelände der ehemaligen Heeresversuchsanstalt ist so immens groß,daß genügend Fläche für die Entfaltung der Natur zur Verfügung steht!!

Aber ein so bedeutsamer Ort,an dem Geschichte geschrieben wurde,einfach in der Versenkung verschwinden zu lassen,ist mir völlig zu wider. :hau

Man könnte doch z.B. Führungen anbieten und somit auch Arbeitsplätze schaffen,denn Mecklenburg-Vorpommern ist sowieso wirtschaftlich zu schwach strukturiert.
Die Resonnanz wäre bestimmt sehr groß,denn obwohl der Prüfstand VII ein Naturschutzgebiet ist,kann man immer wieder Menschenansammlungen antreffen,die dorthin pilgern.
Dies in geführte Bahnen zu lenken würde meines Erachtens sehr erfolgreich sein.
So hätte jeder etwas davon.
Wie gesagt,dies ist und bleibt meine Meinung.
Ich toleriere natürlich auch gegensätzliche Meinungen.

Schönen Gruß
A4 Rakete
 
A

A4 Rakete

Guest
#24
Kraftwerk-Ausstellung (HTI)

Ach so, ich vergaß die Ausstellung im Kraftwerk zu erwähnen.
HTI (Historisch-Technische-Informationsausstellung)
Jeder der an diesem Thema interessiert ist,
sollte sich diese Ausstellung auf jeden Fall nicht entgehen lassen.
Sie ist sehr informativ.
Lohnt sich echt!!! :superOK

Gruß A4 Rakete
 
B

Beton

Guest
#25
Prüfstand VII Peenemünde

Hallo A4 Rakete ....

Lagerbunker für das A4:
Kann man anhand der noch vorhandenen Reste die größe der Lagerbunker in etwa feststekllen?
Woher ist den die Information das es so und so viele Lagerbunker waren?

Ich bin am 18,19 und 20 April im Militärarchiv Freiburg mal sehen was ich wieder alles finde über V-Waffen.

Hast Du Bilder von den Lagerbunker?

Gruß Beton
 
A

A4 Rakete

Guest
#26
Peenebunker

Beton hat geschrieben:
Hallo A4 Rakete ....

Lagerbunker für das A4:
Kann man anhand der noch vorhandenen Reste die größe der Lagerbunker in etwa feststekllen?
Woher ist den die Information das es so und so viele Lagerbunker waren?

Hast Du Bilder von den Lagerbunker?

Gruß Beton
Hallo Beton,
also ich war ja vor Ort und die Reste von den Bunkerkomplexen waren vereinzelt im Gelände vorzufinden.
Bei einigen kann man meiner Ansicht nach durchaus noch Rückschlüsse auf die Größe ziehen.
Ich habe leider keine digitalen Bilder.
Bin mal gespannt was du im Archiv herausfindest.

Grüsse A4 Rakete
 
B

Beton

Guest
#27
Prüfstand VII Peenemünde

Hallo A4 Rakete...und alle anderen

Danke für die Infos, dann werde ich im Mai mal sehen was man noch vermessen kann. Der Luftschutzbunker ist ja auch noch einigermaßen begehbar.
Die anderen Prüfstände auf der anderen Seite (3 Stück) kann man da jetzt hin oder sind die immer noch abgesperrt? weiß das jemand?
Wie ist es mit einer innen Besichtigung vom Kraftwerk?

Gruß Beton
 
A

A4 Rakete

Guest
#28
Peenemünde

Der Luftschutzbunker ist ja auch noch einigermaßen begehbar.
Die anderen Prüfstände auf der anderen Seite (3 Stück) kann man da jetzt hin oder sind die immer noch abgesperrt? weiß das jemand?
Wie ist es mit einer innen Besichtigung vom Kraftwerk?

Gruß Beton[/QUOTE]


Hallo,
welchen Lutschutzbunker meinst du?
Die Bunkerschutzwarte im HTI evtl.?
Das Kraftwerk ist zu einem großen Teil innen begehbar,dort ist die Ausstellung untergebracht.
Ich finde das HTI sehr informativ.
Welche 3 Prüfstände meinst du?
Also normalerweise ist bei den Prüfständen Sperrgebiet (Naturschutzgebiet)
und es ist munitionsverseucht,
allerdings wenn man auf den befestigten Betonwegen bleibt,dann sollte einem eigentlich nichts zustossen.
Na dann wünsche ich dir viel Spaß. ;)

Grüße A4 Rakete
 
B

Beton

Guest
#29
Prüfstand VII Peenemünde

Hallo..

ich meine den Luftschutzbunker an der Betonstrasse beim Flugplatz zur V1 Stellung, kennst du den? Ist gesprenkt liegt auf der Seite.

Beton
 
A

A4 Rakete

Guest
#30
Beton hat geschrieben:
Hallo..

ich meine den Luftschutzbunker an der Betonstrasse beim Flugplatz zur V1 Stellung, kennst du den? Ist gesprenkt liegt auf der Seite.

Beton
Also dort war ich leider nicht.
Ich war nur bei den Überresten der Abschußrampen der V1 und bei den Prüfständen der V2.

Gruß A4 Rakete
 
#31
Peene Prüfst.VII

Hallo, ich komme zwar nicht aus der Ecke, aber als ich vor zwei Jahren mir die Ausstellung im Sauerstoffwerk (auch die im Bunker? genaue Bezeichnung ist mir entfallen) angesehen habe, war ich sehr angetan. Nun lese ich es sollen auch Absschüsse dort stattgefunden haben ( und geplant für die V9/10 Amerika)Gibt es noch weitere Bilder von Euch oder Offiziell über die gesamte Anlage? Bitten über PN. Villeicht bin ich im nächsten Jahr wieder da Oben. Fürs erste

Mfg Jens :gruebel
 
B

Burion

Guest
#32
Ausstellung im Sauerstoffwerk (auch die im Bunker? genaue Bezeichnung ist mir entfallen)
Du meinst vermutlich die Warte des Kraftwerks? Im baufälligen Sauerstoffwerk wird es wohl keine Ausstellungen gegeben haben. ;)

Meint ihr den gesprengten Bunker in dem Wald, der sich am Ostrand des Flugplatzes anschließt (vgl. Bilder)?

HerzlGrüße
Jürgen
 

Anhänge

#33
Prüfstand VII

Ups, hat er Recht. Kleiner Schreibfehler und Asche über mein Haupt. Aber zu meiner Frage habe ich noch keine Antwort!!?? Fanden in Peenemünde Abschüsse statt? Ich war immer der Meinung hier würden die Flugkörper getestet und hergestellt. Oder habe ich in den Texten etwas falsch verstanden?
Was gibt es im Sperrgebiet denn noch so alles zu sehen?
:suff
Mfg Jens
 
#38
Prüfstand VII

:gruebel Ha,Ha,Ha, selten so gelacht. Ich armer kleiner Tottel währe ja nie darauf gekommen das es in einem Naturschutzgebiet solche Sachen zu sehen gibt. Echt Geil. Man lehrnt nie aus. :superOK

Mfg Jens
 
#40
Mon`General hat geschrieben:
Aber zu meiner Frage habe ich noch keine Antwort!!?? Fanden in Peenemünde Abschüsse statt? :suff
Mfg Jens
Gebt dem Jens doch mal eine Antwort !! :D

In der Art: Ja es wurden z.B. eine ganze Menge A4 gestartet.
Nein, den Prüfstand 7 gab es vor der Überlegung ein zweistufiges Aggregat von dem Kaliber A9-A10 zu bauen !

Und schau doch mal bei google.de unter V2 Rakete ;)

Gruß Henry :cool:
 
Oben