krems

  1. josef

    Naturdenkmal "Zellergraben" Furth bei Göttweig

    Das „Naturdenkmal Zellergraben“ ist ein ca. 1,5 km langer Hohlweg durch eine Lösshochfläche westlich von Furth b. Göttweig, Niederösterreich. 1. Blick vom Stift Göttweig nach N: Der „Zellergraben“ verläuft leicht schräg in W – O Richtung quer durch die Bildmitte in den Weinrieden zwischen...
  2. josef

    NS-Architektur im Waldviertel

    430 Seiten, 3 kg schwer ... ist das neue Werk über die Architekturprojekte der NS-Zeit im niederösterreichischen Waldviertel. eine Beschreibung fertiggestellter und nur am Papier existierender Bauvorhaben dieser Epoche: Inhalt: Industriebauten Elektrizitätsversorgung Truppenübungsplatz...
  3. josef

    Vor 207 Jahren - Schlacht bei Dürnstein-Loiben

    Schlacht bei Dürnstein und Loiben: Österreichische und verbündete russische Truppen gegen die Franzosen Am 11. November 1805 kam es in der Talebene zwischen Dürnstein und Loiben zu einer blutigen Schlacht zwischen dem nördlich der Donau vorrückenden französischen Korps unter Marschall...
  4. josef

    Natursteinterrassen in der Wachau

    Bei einer kleinen Herbstwanderung über die Weinberge oberhalb von Loiben entstanden nachfolgende Fotos von den Weinterrassen, die neben den historischen Ortsbildern die Weltkulturerberegion Wachau prägen:  http://de.wikipedia.org/wiki/Wachau Die terrassenförmig angeordneten...
  5. josef

    Krems - Straßensperre nach Tagbruch LS-Stollen

    Dazu auf der Seite der Stadtgemeinde Krems an der Donau: Quelle: http://www.krems.gv.at/system/web/news.aspx?gnr_search=685&bezirkonr=0&menuonr=218454323&detailonr=223439476 Anmerkung: Der LS-Stollen führte vom Nordbereich der ehemaligen "Herbert-Kaserne" (-> heute Schulzentrum) unter der...
  6. josef

    Krems - ehemalige Betriebe und Fabriksanlagen

    Am Rande des User-Treffens am 19.11. hatte ich eine Diskussion mit @Markus und @urli über alte Betriebe im Kremstal. Ansichtskarte aus 1930: Links, mit den kleinen Schornsteinen, war die ehem. Fa. Hietzgern ("Kremser Senf", Marmeladen, Konserven...). Ende der 1950iger Jahre entstand an diesem...
  7. P

    Aktivitäten April 1945

    Guten Tag, ich habe gestern mit Hr. XXX gesprochen und er hat mir bezüglich einiger Nachforschungen zu Lebensweg SS-Generale Prützmann und Kammler empfohlen, mich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Und da bin ich! Ich stelle einfach ein paar Fragen ohne großes Drumherum: 1. Dr. Kammler hatte...
  8. J

    Dunkelsteinerwald

    so! mal ein neues thema! ich wohne ja in loosdorf in der nähe des dunkelsteinerwaldes, wo sich in den letzten tagen des wk2 harte kämpfe ereignet haben. hab mittlerweile ne menge informationen, was truppen angeht, was mir jedoch fwehlt, sind die genauen standorte von stellungen und bunkern...
  9. S

    Brückenkopf Krems - 1. Weltkrieg

    Kennt irgend jemand von euch diesen kleinen Beobachtungsbunker in der Wachau. Er befindet sich am südlichen Donauufer ca. 4 km Donauaufwärts von Mautern entfernt. Gegenüber von einem kleinen Parkplatz ist eine kleine Gedenkstätte (eines verunglückten Gendarmen), und dahinter geht es über Stiegen...
Oben